Gin aus Tirol

Macho Destillerie, Nauders, Tirol, Österreich

ZIRBIN Dry Gin – Ein Schluck Tirol! - Testbericht

2020-05-12


kurz nach der bestellung auf www.zirbin.at wurde die flasche bereits gut verpackt geliefert.

ganz gespannt und mit klarem kopf und nüchternem magen öffnete ich das paket.

die flasche ist sehr hochwertig und liebevoll gelabelt.


die zirbe, tirols markantester baum, wird seit jahrhunderten zu schnaps verarbeitet.

dies dazu noch in einen luxuriösen gin verpackt machte mich natürlich sehr gespannt.


als erstes ging es an den PUR-test:

ein zünftiger schluck direkt aus der flasche ist dabei immer das mittel meiner wahl.

und ich war wahrlich überrascht. ich hätte erwartet, dass der zirm-geschmack stark herausragt, jedoch war das gegenteil der fall.
der zirben-geschmack ist schön integriert, gut merkbar, jedoch nicht aufdringlich oder übertrieben.
wer die zirbe nicht kennt, würde es gar nicht ahnen und einfach auf eine krasse geheime botanical-mischung tippen.
er wirkt auch nicht plump oder aufgesetzt sondern ist genial eingepasst.

einer der besten gins, die ich je erlebt habe.


dann war natürlich der test mit klassischem tonic an der reihe:

und auch dabei überzeugte die ZIRBIN auf voller länge. in der prallen sonne mit einem thomas henry und ein wenig eis, liess mich die zirbin die zeit vergessen.

nach dem bestandenen test wanderte die flasche sorgsam in meinen sprit-schrank an einen hervorgehobenen platz und der inhalt schwindet seit dem regelämässig, wenn ich besuch habe.


die ZIRBIN ist somit sehr zu empfehlen und sollte in jeder besseren sammlung nicht fehlen!